Blog-Archive
Martina
Alle Beiträge von Tina

Martina macht regelmäßig beim Sportabzeichen mit, nutzt das Aerobic und Walking-Angebot und genießt jede sonnige Stunde auf der Liegewiese. Zudem ist Martina unsere leitende Online-Redakteurin. Sie versorgt uns mit Fotos, Texten und Ideen.

Wild West 2017

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht unter Kermelklause, Neues vom Gelände

Im Moment ist es zwar nicht so ratsam den Blick nach Westen und ins Land der Cowboys und Indianer zu richten, aber für das diesjährige Sommerfest am 19.8.2017 war das Thema Programm.

So hatte sich auch eine Vielzahl von Mitgliedern –


Let’s dance.

Getagged mit: ,
Veröffentlicht unter Neues vom Gelände

„Habt Ihr unser Tanzpaar schon gesehen! Wild umschlingen sie sich – der Pferdeschwanz tanzt in der Luft. Seicht wiegen sie sich im Wind und trotzen dem Wetter.“

Dass sie bei uns sind, haben wir Ab zu verdanken. Ab und Gusta sind seit dem Februar 2017 Neubürger in Herdecke und haben diese schöne Statue als Leihgabe dem Verein überlassen,


Tag der offenen Tür 2017

Getagged mit: ,
Veröffentlicht unter Neues vom Gelände

Auch in diesem Jahr freute sich der SuN Witten bei herrlichem Sonnenschein viele Interessierte und Liebhaber des naturistischen Lebens am 21. Mai 2017 auf dem Vereinsgelände begrüßen zu können. Der „Tag der offenen Tür“ ist immer eine gute Gelegenheit den Familien- und Sportverein kennen zu lernen.


Gemeinsam schaffen wir das!

Getagged mit: ,
Veröffentlicht unter Neues vom Gelände

Jedes Jahr die gleiche Prozedur. Während der Wintermonate bleibt unser Schwimmbad mit Wasser gefüllt. Das verringert das Risiko von Frostschäden und die Abdeckung hält die Verschmutzung während der herbstlichen Stürme in Grenzen. Ihr wisst ja:

„Unser Schwimmbecken ist mitten im Wald gelegen.“

Zum Frühjahr bedeutet dies natürlich,


Liebe Nackte, liebe Gäste…

Getagged mit: , , ,
Veröffentlicht unter Kermelklause

so begrüßte uns beim diesjährigen Sommerfest die Liveband „Jukebox„, die man ansonsten im „Maschinchen Buntes“ in Witten antreffen kann. Die Jungs waren echte Stimmungskanonen, so dass wir die Nackten nicht nur lieb, sondern vor allem in Tanzlaune mit viel Bewegungsdrang und Stimmeinsatz die Terrasse in eine Showbühne verwandelten.


Translate »