Kinder und Naturismus

Kinder sind begeisterte Naturisten und gehen mit der eigenen Nacktheit tatsächlich absolut ungezwungen um. Oft erleben wir, dass nicht das ausziehen zu einem Problem wird, sondern dass das anziehen zu Gezeter und Geschrei führt.

Heute, in der modernen Zeit wachsen Kinder in einem Umfeld auf, die Körper zu Objekten degradiert – im schlimmsten Fall erlangen Kinder nur Anerkennung, wenn sie als Kleidungsträger einer bestimmten Marke funktionieren.

Tatsächlich quietschen sie vor Freude, wenn sie nackt herumtollen.LBN Duisburg

Nacktheit wird medial immer in sexuellem Kontext dargestellt und nur dann, wenn der dargestellte Körper unmöglichen Schönheitsidealen gerecht wird.

Verweigert man Kindern die gewollte Nacktheit, bestätigt man die kindlichen Zweifel – oder schürt sie eher.

Kinder, die im Naturismus aufwachsen erkennen vor allem den Menschen.

Der natürliche Umgang mit dem eigenen Körper und der Nacktheit der anderen ist die Basis für eine gesundes Selbstbild und einem starken Selbstbewusstsein.

Fragen zu Kinder zu Naturismus

Kinder und Naturismus

Ist Naturismus gut für Kinder?

Wer Kinder beobachtet hat, weiß, dass Kinder begeisterte Naturisten sind. Wir haben noch nie junge Kinder gesehen, die in Ihrer Nacktheit befangen sind. In der Tat kann man gut beobachten, dass Kinder vor Freude quietschen, wenn man sie nackt umherlaufen lässt.

Erst in den weiteren Jahren unterliegen sie dem Druck der Selbstzweifel und übernehmen die „Macken“ älterer Kinder in Bezug auf den eigenen Körper.

Wir glauben, dass es für Kinder gesünder ist, wenn sie relaxt und stressfrei mit dem eigenen Körper aufwachsen und das Kinder von Naturisten deswegen weniger an Selbstzweifel leiden. Es ist gänzlich unbekannt, ob es irgendeinen Vorteil gibt sich zu schämen oder um bestimmte Körperteile verlegen zu sein.

Permalink.

Sind Kinder unter Naturisten sicher?

Es ist jedem klar, dass Kleidung Kinder vor bestimmten Elementen nicht zwangsläufig schützt. Das Beste, was wir tun können, damit unsere Kinder in Sicherheit sind, ist es, ihnen beizubringen selbstbewusst „aufzuschreien“, wenn sie in eine unbequeme Situation kommen.

Eine gute Erziehung ist immer der wichtigste Faktor für eine gesunde körperliche und eine gesunde emotionale Entwicklung der Kinder. Naturismus kann sicherlich das Vertrauen in die eigene Persönlichkeit und das Verständnis für die (eigene) körperliche Entwicklung stärken.

Ob nackt oder bekleidet, Kinder sollten wissen, dass Berührungen in gewisser Weise falsch sind. Und doch sind Kinder eher bereit von Übergriffen zu berichten, wenn sie sich nicht für Ihren Körper schämen.

Naturismus kann das Selbstbewusstsein stärken.

Die FKK-Jugend verfügt über ein eigenes Programm „Aktive Prävention gegen sexualisierte Gewalt“.

Permalink.

Bringt man Kinder in Bezug auf Nacktheit nicht durcheinander?

Eltern bringen ihren Kindern früh bei, wo und wann es akzeptabel ist nackt zu sein. Das machen auch Naturisten so. Jedoch haben Naturisten einfach mehr Orte, an denen es akzeptabel ist nackt zu sein.

Unseren Kindern haben wir nicht beigebracht, dass Nacktheit falsch ist und dass man sich deswegen anziehen muss. Wir erklärten unseren Kindern, dass es Menschen gibt, die sich in Bezug auf Nacktheit nicht wohl fühlen und wir uns deswegen außerhalb der privaten Umgebung bekleiden müssen.

Außerdem gibt es für Kleidung ganz pragmatische Gründe, wie zum Beispiel das Wetter. Kinder verstehen das in der Regel sehr gut und sind in den seltensten Fällen über das wann und wo einer angemessenen Nacktheit verwirrt.

Permalink.


Neue Frage…

Familientag geschenkt!

Gutschein für einen Familien-Tag im SuN-Witten

Gutschein für einen Tag im SuN-Witten

Weiter zum Gutschein... ›
Translate »