Faq / Verletzt Nackheit nicht die religiösen Gefühle anderer?

Viele Naturisten sind religiöse Menschen und finden keinen Widerspruch zwischen ihrem Glauben und Nacktheit. Einige Naturisten fühlen sich näher zu Gott – zu mindestens näher an der Schöpfung – wenn sie nackt in der Natur sind.

Richtlinien gegen Nacktheit sind in der Regel nicht Bestandteil der Grundphilosophie einer Religion. Vielmehr ist die Angst vor Nacktheit dem Irrglauben geschuldet, dass der Nacktheit wahllose sexuelle Aktivität folgen muss. FKK zeigt, dass diese Angst unbegründet ist.

Vielleicht noch ein Satz aus der Sicht eines Christen: Das Alte Testament sagt uns, dass Gott den Mann und die Frau nach seinem Bild geschaffen hat – und sie nackt waren. Deshalb ist es schwer zu glauben, daß das Bild Gottes beschämend oder obszön sein soll. Tatsächlich verurteilt die Bibel Nacktheit nicht.

Seien wir doch mal pragmatisch. Am Anfang und am Ende sind wir alle gleich.
Allein und nackt, egal was man im Leben erreicht hat.

Posted in: Generelle Fragen

Veröffentlicht unter
Translate »