Hier ist „Elternsein“ easy!

Die Gemeinschaft am "Berg" war und ist uns total wichtig.

Der Verein über Christel und Wilfried.

Beide sind Mitglieder beim SuN Witten e.V. seit 1972. Ihre beiden Söhne sind im Verein groß geworden und haben dort einen Teil ihrer Jugend mit ca. 30-40 anderen Jungen und Mädchen verbracht. Diese Zeit möchten sowohl die Eltern, wie die Kinder nicht missen. Verantwortungsvoll, kreativ und freiheitlich war der Umgang miteinander und auch so manche lebenslange Beziehung entstammte dieser Phase. So fand z.B. einer der Söhne seine Lebensgefährtin und spätere Ehefrau auf dem „Berg“ !

Christel und Wilfried über den Verein.

Eltern zu sein war auf dem Kermelberg ein Kinderspiel. Wir hatten eine total entspannte Erziehungszeit, weil die Gruppen-dynamik der Jugendlichen sehr gut funktionierte. Ungestört konnten wir Eltern an Tennis, Indiaca sowie Sport- und Schwimmfesten teilnehmen. Die Jugendlichen hatten auf dem „Berg“ ihr eigenes Refugium, was nicht heissen soll – sie waren ohne Aufsicht sich selbst überlassen. Die Gemeinschaft hatte eine große Bandbreite von Interessen und es gab in allen Bereichen immer „Onkel & Tanten“, die mindestens mit einem Auge einen Blick auf die Geschehnisse warfen.

In der Gemeinschaft war das "Elternsein" kinderleicht

In der Gemeinschaft war das „Elternsein“ kinderleicht

So konnte ich mich als Vater auch ganz konzentriert dem Amateurlangstreckenschwimmen in der Sommer-Saison widmen. Auf diese Weise habe ich einige Kacheln unseres herrlichen Schwimmbades zählen können. Insgesamt kamen so in der langen Zeit der Vereinszugehörigkeit ca. 1.3 Millionen geschwommene Metern zusammen! Weitere vereinsinterne „Wasserratten“ können ebensolche  Leistungen nachweisen.

Natürlich kommt auch der Geselligkeit in unserer Familiensport-gemeinschaft ein hoher Stellenwert zu – Wir können mit unseren Erfahrungen nur zur Nachahmung raten!

Unser Vorschlag an die Veteranen dieser herrlichen Zeit: „Wie wäre es mit einem Ehemaligen-Treffen dieser damaligen schönen Gemeinschaft, die heute verstreut im Lande lebt“?

Erzähl uns Deine Geschichte... Meinungen kann man via Email an unsere Redakteure senden. Einen Überblick über die Meinung anderer Mitglieder findet man unter /mitglieder-ueber-fkk/
Martina
Über

Martina macht regelmäßig beim Sportabzeichen mit, nutzt das Aerobic und Walking-Angebot und genießt jede sonnige Stunde auf der Liegewiese. Zudem ist Martina unsere leitende Online-Redakteurin. Sie versorgt uns mit Fotos, Texten und Ideen.

Getagged mit: , , , ,
Veröffentlicht unter Mitglieder über FKK

Kommentar verfassen

Translate »