Blog-Archive
Dein Thema: Neues vom Gelände

Altijd opnieuw naar SuN Witten!

Getagged mit:
Veröffentlicht unter Neues vom Gelände

Voor de zesde keer zijn we nu naar deze heerlijke camping geweest. We komen er voor de sfeer, de mooie omgeving en om te sporten. Er is een prachtig zwembad (bijna zonder chloor) van 28 graden. ‚S Ochtends opstaan, douchen en dan een duik in het zwembad,


Vereint für den Verein!

Getagged mit: ,
Veröffentlicht unter Neues vom Gelände

Wie in jedem Frühjahr, so gab es auch in diesem Jahr jede Menge zu tun, um unser schönes Gelände wieder fit für den Sommer zu bekommen. Im Vorfeld der Geländeputztage waren ja schon die Hecken von einigen aktiven Mitgliedern drastisch gekürzt worden.


Sport & Spaß am Wochenende

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht unter Neues vom Gelände, Sportnachrichten, Veranstaltungsberichte

Die Familiensportgemeinschaft NRW (FSG) hatte für Mitte Oktober ein Frauensportwochenende in der Sportschule Hachen ausgeschrieben. Darauf hatten einige Kermelbergerinnnen schon sehnsüchtig gewartet. Wir „alten Hasen“ (Christa, Monika, Ingrid und Ute) hatten die Neulinge Christine, Kirsten, Walburga und Marianne durch unsere Erzählungen sehr neugierig gemacht.


Wie können wir Leben retten?

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht unter Neues vom Gelände, Veranstaltungsberichte

Diese Frage stellte am ersten Augustwochenende 2014 beim „Erste-Hilfe-Lehrgang“ auf dem Vereins-gelände des SuN Witten e.V. die überaus kompetente Lehrrettungs-assistentin Maria Rosaria Pakull.

18 Vereinsmitglieder waren gekommen um den Kurs zu absolvieren, damit sie bei nahezu jedem Notfall in Freizeit und Beruf richtig helfen können und mit einfachsten Handgriffen besonnen und ruhig in der Lage sind Menschenleben zu retten.


Sommerfest 2014

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht unter Kermelklause, Neues vom Gelände, Veranstaltungsberichte

Das diesjährige Sommerfest am 13. Juli stand ganz im Zeichen des Fussballfiebers. In der stolzen Erwartung, dass die Deutsche Elf das Finale in Rio zumindest als 2ter Sieger, wenn nicht sogar als Weltmeister verlassen könnte, standen alle Signale auf „schwarz –


Translate »